Mandala-Kollektion

Für Klarheit und innere Ruhe

Das Kraftsymbol

Feine Strukturen in Ton

Die Mandala und Ornamentmusterungen verleihen meinen Schmuckstücken etwas Besonderes und sollen Kraft, Klarheit und innere Ruhe schenken. Der Begriff Mandala entstammt der alten indischen Hochsprache Sanskrit und bedeutet Kreisbild oder Kreis, um dessen Kern sich alles dreht. In der Tiefenpsychologie sind sie ein Sinnbild für seelische Stabilität und Belastbarkeit. Nicht umsonst hat auch das Ausmalen von Mandalas im psychiatrischen Setting seinen Platz.

Mandalas sollen innere Ruhe schaffen und das Unterbewusstsein ordnen. Sie fördern die Konzentration und Kreativität, aber auch Meditation und stilles Nachdenken. Ein Mandala ist immer nach einer bestimmten Ordnung aufgebaut und schafft dadurch Ordnung im Kopf, eine wichtige Voraussetzung sich konzentrieren zu können. Die Beschäftigung damit bringt seelische Stauungen und Stockungen wieder zum Fließen.

Mandala
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner